-----Original Message-----
Sent: Thursday, November 15, 2012 12:15 PM
Subject: Fwd: Dankeschön - Engl Geissler

Dear Chris,

I would like to forward the comment from clients Engl and Geissler who were on tour with you. Please see below.

Hallo Frau Dietterle,

Leider sind wir nun wieder zuhause. Uns fällt die Eingewöhnung nach einem herrlichen und ereignisreichem Urlaub sehr schwer.

Besonders hervorheben möchten wir die Wüstentour mit Chris, wir sind nach wie vor mehr als begeistert und beeindruckt. Sollten Sie Kontakt zu Chris haben, wäre es sehr nett wenn Sie ihm sagen könnten wie sehr uns diese Tour gefallen hat. Dieses Engagement das er an den Tag legt, einfach fantastisch. Wir haben einen ganz neuen Blickwinkel von ihm vermittelt bekommen, es ist wirklich unglaublich, aber die Wüste lebt tatsächlich!

Jedesmal wenn ich Müsli höre oder sehe, fällt mir sofort dieser tolle Mann ein, ich bzw. wir sind sehr beeindruckt. Sollten wir Namibia nochmals besuchen, ist auf jeden Fall er mit "schuld" :-) 

Ansonsten nochmals vielen Dank für alles, es war wirklich fantastisch und wir sind sehr happy mit unserer Reise.

Viele herzliche Grüße
Gabriele Engl und Karl Geißler

Keep up the good work! :-))

Regards
Dietlind

Sent: Thursday, August 09, 2012 8:35 PM
Subject: Bild als Dankeschön

Hallo Chris

Kleines Dankeschön für eine super Wüstentour!

Horst Ohle

----- Original Message ----
Sent: Tuesday, June 30, 2009 5:38 AM
Subject: Danke

Hallo Chris,

unser Namibia-Urlaub ist nun zu Ende und wir denken noch immer gerne an die Tour zu den "Little Five".

Recht herzlichen Dank für dieses tolle Erlebnis.

Wir erzählen auch gerne anderen Touristen von dieser Tour und geben die Prospekte / Visitenkarten weiter. Hoffentlich nützt es etwas.

Sobald wir wieder nach Swakopmund kommen, werden wir diese Tour wieder mitmachen. Allerdings werden wir im Jahre 2010 nicht nach Namibia reisen.

Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika wird wohl auch nach Namibia sehr viele Touristen heranziehen. Und da weichen wir doch lieber etwas aus. Aber 2011 beabsichtigen wir aber wieder zu kommen. Sobald feststeht, dass wir wiederkommen, werden wir uns bei dir melden und wieder buchen.

Bis dahin alles Gute, Gottes Segen  und noch einmal vielen Dank für die schöne Tour.

Viele liebe Grüße, auch an die Familie

Udo und Hannelore
Udo Düppe

----- Original Message -----
Sent: Tuesday, June 16, 2009 12:20 PM

Lieber Chris,

am 03.06.09 nahmen wir, eine Studiengruppe der  Volksbildungsstätte Wiesbaden –Schierstein, mit 24 Teilnehmern an einer fünfeinhalbstündigen Wüstensafari unter Deiner Leitung teil.

Namens dieser Gruppe möchte ich Dir und Deinen Mitarbeitern außerordentlich herzlich für die lebendige, sehr engagierte und für alle Teilnehmer äußerst lehrreiche Wüstentour danken. Du hast es meisterlich verstanden, die Wüste für uns  zum Leben zu erwecken, uns Wüstenbewohner zu zeigen, die verborgen geblieben wären und Du hast uns auch eindrucksvoll und leidenschaftlich an vielen Beispielen gezeigt, wie wichtig der Schutz des Lebensraumes Wüste für viele Tiere ist, um deren Fortbestand zu sichern.

Meine Gruppe sieht in der Begegnung mit Dir einen außerordentlichen Glücksfall!

Horst Wernicke, Reiseleiter

----- Original Message -----
Sent: Monday, August 25, 2008 10:42 PM
Subject: Dankeschön an Christipher Nel, Swakopmund/Namibia

Lieber Chris!
Nun sind wir vor einigen Wochen wieder in unserer Heimat angekommen und denken sehr, sehr gern an die "Living-Desert-Tour" zurück.

Wir haben so viel von Dir gelernt und sind und bleiben fasziniert von der Wüstenwelt.
Danke, für Deine spannenden und lehrreichen Geschichten!
Einen Ausflug dieser Art haben wir niemals zuvor erlebt; wir werden lange davon zehren!

Selbstverständlich haben wir Dich sofort weiterempfohlen, das ist doch klar...

Wir wünschen Dir für Deinen weiteren Lebensweg nur das Beste!

Ganz viele Grüße
Kai und Britta Rostock mit Kristina
D-21441 Garstedt/Nordheide

namibia gruppe----- Original Message -----
Sent: Wednesday, October 17, 2007 5:51 AM
Subject: Living Desert Adventures with Christopher Nel

Dear Nel,
back in Germany we're still busy recalling each day and recapitulate all excitements and adventures regarding our holidays in september. We - as shown above - started with 10 persons (appr. 650 years of age and experience!) coming from Austria and Germany - have had an unforgettable three-weeks holiday in Namibia. When our Austrian friends left, the five German "leftovers" took the chance to stay in Swakopmund for one relaxing week.

Apart from exploring restaurants and shops, we booked several "events" through our local tourist office "DAS - Tours".
That's why we joined the "Living Desert" Tour on Monday, 26th  guided by you and your colleague Darrell(?). This excursion turned out to be one of the highlights throughout our stay. Each one of us learned a lot of interesting details about the small, but precious desert animals and insects with their remarkable and individual strategies of surviving in their hostile habitat.

You tought us with personell enthusiasm, profund knowlege about flora, fauna and - last but not least with your particular sence of humor! Be sure, that none of us ever will step on a spiders net, tunnel or whatever...for the rest of his life.

And I do promise for good - that neither of us will drive through Namibias wonderful dunes ba a Quadbike!  - We all hope, that you will give this kind of practical lectures for many many years ahead. We are convinced, that people like you- who love nature and also have the didacticle "know how" of teaching but not preaching - you will bring your country foreward.

Namibias landscape character is the desert and therfore it is unbarable, that few people destroy it, even unaware, just for having the kick of fast and unlimited speed-driving with vehicles. I wish you patience and maximum success, when you have to discuss this with representatives of Tourist Board and the heads of the Environmental administration!  
We all wish you the very best and we are looking foreward to your next lecture, when we're back in Namiba.

Hearty greetings from the autumn-coloured countryside around Berlin

On behalf of our group: Yours  Herta Künzel
(Brandenburg State Office for Environment)

to english feedback page all rights reserved: Living Desert Adventures : 2008 - 2015